Struktur der Ausbildung

Die Ausbildungdauer zum medizinisch-technischen Radiologierassistenten beträgt drei Jahre. Die Ausbildung erfolgt im Blockunterreicht. Es gibt einen Wechsel zwischen theoretischem Unterricht an der Berufsfachschule und praktischem Unterricht im Ausbildungsbetrieb.

 

  • Dauer: 3 Jahre in Vollzeit
  • Beginn: jeweils zum 01.09. eines Jahres möglich
  • Ort:

 

F+U Sachsen gGmbH

mediCampus Gesundheitsfachberufe

Rochlitzer Straße 29

09111 Chemnitz

Unterrichtszeiten

  • Theorie: montags bis freitags 08.00 Uhr bis 13.30 Uhr / 15.15 Uhr / 17.00 Uhr
  • Praxis: 8 Stunden pro Tag entsprechend den Erfordernissen der Einrichtung

Was kostet die Ausbildung?

Als Privatschule erheben wir Schulgeld in Höhe von 129,00 € monatlich. Für die Ausbildung besteht die Fördermöglichkeit über BAföG, sowie über Ausbildungsstipendien seitens der Ausbildungsbetriebe.

Praxispartner

Einer unserer wichtigsten Praxispartner für die erfolgreiche Ausbildung zum Medizinisch-technischen Radiologen ist das Klinikum Chemnitz. Weitere Informationen zur Ausbildung am Klinikum finden Sie unter:

 

http://www.klinikumchemnitz.de/berufe-karriere/berufsausbildung/klinikum-und-medicampus-starten-gemeinsame-mtra-ausbildung/

 

 

 

fuu-sachsen ggmbh
fuu-sachsen ggmbh
Weitere Bildungsangebote der F+U Sachsen gGmbH
Stöckhardt-Gymnasium - Berufliches Gymnasium, Fachoberschule, Kolleg (Abitur nachholen)
Berufliches Gymnasium, Fach-oberschule und Kolleg (Abitur nachholen)
Schulen für Sozialwesen - Erzieher, Sozialassistent
Ausbildung zum/zur Erzieher/in und Sozialassistent/in
Berufsbildende Schule Gerd Conde - Berufsschule, BVJ, BGJ
Berufsschule - BGJ - BVJ
Zentrum für Weiterbildung - Meisterlehrgänge, Umschulung
Meisterlehrgänge Weiterbildungen Umschulungen