Medizinproduktesicherheitsbeauftragter - MPSiB

Zielgruppe :  Ausbildung für Kontaktpersonen gegenüber Anwendern,                                  Behörden, Hersteller und Vertreiber von Medizinprodukten -                            gefordert seit 01.01.2017

 

Inhalte: (16 UE)

  • Rechtsgrundlagen

    • Vorschriften des Medizinproduktegesetzes (MPG)

    • Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV)

    • Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung (MPSV)
  • Aufgaben des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit
  • Beobachtungssysteme und Meldewesen
  • Prozesskoordination gemäß Vorgaben zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflicht von Anwendern und Betreibern
  • Prozesskoordination im Zuge von Rückrufmaßnahmen des Herstellers
         

 

Abschluss:            Zertifikat

 

Termin:                  26./27.02.2018 + 5./6.12.2018

                             

Ort:                        mediCampus F+U, Rochlitzer Straße 29, 09111 Chemnitz

               

Unterrichtszeit:   8.00 bis 15.15 Uhr

 

Kosten:                160,00 €

 

zurück

Informationsblatt

Informationen zur Fachweiterbildung Medizinproduktesicherheitsbeauftragter
Infoblatt MSIP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 433.3 KB

Anmeldeformular

Anmeldung Februar
Weiterbildungsvertrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.1 KB
Anmeldung Dezember
Weiterbildungsvertrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.1 KB
fuu-sachsen ggmbh
fuu-sachsen ggmbh
Weitere Bildungsangebote der F+U Sachsen gGmbH
Stöckhardt-Gymnasium - Berufliches Gymnasium, Fachoberschule, Kolleg (Abitur nachholen)
Berufliches Gymnasium, Fach-oberschule und Kolleg (Abitur nachholen)
Schulen für Sozialwesen - Erzieher, Sozialassistent
Ausbildung zum/zur Erzieher/in und Sozialassistent/in
Berufsbildende Schule Gerd Conde - Berufsschule, BVJ, BGJ
Berufsschule - BGJ - BVJ
Zentrum für Weiterbildung - Meisterlehrgänge, Umschulung
Meisterlehrgänge Weiterbildungen Umschulungen