Medizinproduktebeauftragter - MPB

Zielgruppe :   Ausbildung für Mitarbeiter, die sich für die Einhaltung des                                 Medizinproduktegesetzes verantwortlich zeichnen und den                               Medizinproduktesicherheitsbeauftragten unterstützen.

 

Inhalte: (16 UE)

  • Rechtsgrundlagen

    • Vorschriften des Medizinproduktegesetzes (MPG)

    • Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV)

  • Rechte und Pflichten des Betreibers und Anwenders

  • Einteilung medizinisch-technischer Geräte

  • Beschaffung, Erstinbetriebnahme und Abgabe von Geräten

  • Sicherheitstechnische Kontrollen

  • Sichere Bedienung von medizinisch-technischen Geräten (Checkliste)

  • Kennzeichnung und Dokumentation

  • Medizingerätepass

         

 

Abschluss:           Zertifikat

 

Termin:                 26./27.02.2018 + 5./6.12.2018

                            

Ort:                        F+U, Rochlitzer Straße 29, 09111 Chemnitz

              

Unterrichtszeit:    8.00 bis 15.15 Uhr

 

Kosten:                 100,00 €

 

zurück

Informationsblatt

Informationen zur Fachweiterbildung Medizinproduktebeauftragten
Infoblatt MPB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 297.3 KB

Anmeldeformular

Anmeldung Februar
26.-27.02.2018
Weiterbildungsvertrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.1 KB
Anmeldung Dezember
05.-06.12.2018
Weiterbildungsvertrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.1 KB
fuu-sachsen ggmbh
fuu-sachsen ggmbh
Weitere Bildungsangebote der F+U Sachsen gGmbH
Stöckhardt-Gymnasium - Berufliches Gymnasium, Fachoberschule, Kolleg (Abitur nachholen)
Berufliches Gymnasium, Fach-oberschule und Kolleg (Abitur nachholen)
Schulen für Sozialwesen - Erzieher, Sozialassistent
Ausbildung zum/zur Erzieher/in und Sozialassistent/in
Berufsbildende Schule Gerd Conde - Berufsschule, BVJ, BGJ
Berufsschule - BGJ - BVJ
Zentrum für Weiterbildung - Meisterlehrgänge, Umschulung
Meisterlehrgänge Weiterbildungen Umschulungen