Altenpfleger/in

Die Altenpflege ist mehr Berufung als Beruf

Sie möchten anderen Menschen helfen und suchen daher einen Beruf, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht?

 

In der Altenpflege geht es um Menschen, alte Menschen - jeder Einzelne ein Individuum mit Lebenserfahrung, aber auch mit einem hohen Bedarf an Hilfe, Pflege, Betreuung und Zuwendung.

Es gibt viele rüstige Seniorinnen und Senioren, die sich noch weitgehend selbst versorgen können und die vor allem die sozialen und kulturellen Angebote der Altenhilfe schätzen.

 

Altenpflege bedeutet aber auch, dass Sie chronisch oder psychisch Kranke und sterbende Menschen betreuen und pflegen. Das heißt für Sie, ohne Engagement und eine positive Einstellung zum Leben werden Sie sich in diesem Beruf nicht wohl fühlen. Genau wie junge Menschen brauchen Seniorinnen und Senioren immer und unbedingt soziale Kontakte, menschliche Nähe, liebevolle Zuwendung.

 

Altenpflege verbindet lebendige Beziehungsarbeit mit pflegerischem Handeln. Sie erfordert eine solide fachliche Ausbildung, soziale Kompetenz, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen und eine gute Beobachtungsgabe sowie Interesse an medizinischen Zusammenhängen. Viele dieser Aufgaben werden, ebenso wie organisatorische Pflichten und Verwaltungsaufgaben, eigenverantwortlich erledigt und bieten viel Raum für Kreativität.

Perspektiven

Nach der Ausbildung bietet die Altenpflege interessante berufliche Perspektiven, zum Beispiel:

  • Wohn- und Pflegegruppenleitung in einem Alten- und Pflegeheim
  • Pflegedienstleitung in einem Alten- und Pflegeheim
  • Fachkraft in der Gerontopsychiatrie
  • Leitung einer Berufsfachschule für Altenpflege
  • Leitung eines ambulanten Dienstes oder einer Sozialstation
  • Studium in den Bereichen Pflegemanagement, Pflegepädagogik (Voraussetzung in Bayern: allgemeine Hochschul- / Fachhochschulreife)

Überzeugen Sie sich selbst und entdecken Sie Ihre Möglichkeiten.

Top

fuu-sachsen ggmbh
fuu-sachsen ggmbh
Weitere Bildungsangebote der F+U Sachsen gGmbH
Stöckhardt-Gymnasium - Berufliches Gymnasium, Fachoberschule, Kolleg (Abitur nachholen)
Berufliches Gymnasium, Fach-oberschule und Kolleg (Abitur nachholen)
Schulen für Sozialwesen - Erzieher, Sozialassistent
Ausbildung zum/zur Erzieher/in und Sozialassistent/in
Berufsbildende Schule Gerd Conde - Berufsschule, BVJ, BGJ
Berufsschule - BGJ - BVJ
Zentrum für Weiterbildung - Meisterlehrgänge, Umschulung
Meisterlehrgänge Weiterbildungen Umschulungen