Die Ausbildung

2 Jahre Vollzeitausbildung

 

Erstes Ausbildungsjahr

  1. Schulische Ausbildung - theoretischer und fachpraktischer Unterricht: mind. 780 Stunden
  2. Einführungspraktikum in den Rettungsdienst (3 oder 4 Wochen): 120 oder 160 Stunden
  3. Krankenhauspraktikum (14 Wochen):
  • Allgemeine Pflegestation/Sanitäter: 60 Std.
  • Notaufnahme: 60 Std.
  • OP/Anästhesie: 180 Std.
  • Intensiv-/Wachstation: 120 Std. 

 

Zweites Ausbildungsjahr

  • Lehrrettungswache mind. 1.600 Stunden
  • berufsbegleitender Unterricht 50 Stunden

Ausbildungsorte

1. Jahr:

F+U Sachsen gGmbH Berufsfachschule für Rettungsassistenten, Rettungswachen, Kliniken

 

2. Jahr:

Lehrrettungswache

F+U Sachsen gGmbH
F+U Sachsen gGmbH
Weitere Bildungsangebote der F+U Sachsen gGmbH
Stöckhardt-Gymnasium - Berufliches Gymnasium, Fachoberschule, Kolleg (Abitur nachholen)
Berufliches Gymnasium, Fach-oberschule und Kolleg (Abitur nachholen)
Schulen für Sozialwesen - Erzieher, Sozialassistent
Ausbildung zum/zur Erzieher/in und Sozialassistent/in
Berufsbildende Schule Gerd Conde - Berufsschule, BVJ, BGJ
Berufsschule - BGJ - BVJ
Zentrum für Weiterbildung - Meisterlehrgänge, Umschulung
Meisterlehrgänge Weiterbildungen Umschulungen